Direkt zum Hauptbereich

mein tag in teesorten

What I drink in a day!

schon in meinem tick-post habe ich angedeutet, wie viel mir tee bedeutet. jahrelang bin ich schon überzeugte teetrinkerin, obwohl - oder gerade, weil - ich aufgrund von magenproblemen dazu gezwungen wurde, auf alles andere zu verzichten.

tatsächlich ist mir aber erst vor einiger zeit aufgefallen, dass ich wirklich einen tee für alle lebenslagen parat habe. hier mein kleiner, feiner überblick im alltag:

morgens

im büro starte ich meist mit einer tasse kräutertee, heute: frauenmantel. wie der name schon sagt, hilft dieser bei damenbeschwerden, ich trinke nach jedem zweiten zyklus jeden tag eine tasse, hilft mir immens gegen die schmerzen. eben nur jeden zweiten, da man diese "kur" nur max. 6 wochen durchziehen sollte. leider habe ich für den anderen zyklus noch keinen adäquaten ersatz gefunden, schluchz.

vormittags

sollte ich hier einen durchhänger haben, ist es jetzt zeit für ein tässchen schwarztee mit einem schluck milch, am liebsten earl grey. nicht zu viel koffein (schlafprobleme, hallo!) aber genug für einen kleinen kick. alternativ auch gern grünen tee. kaffee wirklich nur wenn der tag lang wird!

nach dem essen

falls das mittagessen (oder der süßkram) im büro zu üppig ausfiel, hilft am besten eine tasse pfefferminztee - liebend gern auch frisch aus dem garten! der wirkt dem blähbauch entgegen und man fühlt sich automatisch etwas leichter und nicht mehr ganz so schuldig.

nachmittags

zu kaffee & kuchen mag ich am liebsten eine schokolade-mischung. rooibos tee mit süßholz, schokolade, zimt und kardamom schmeckt herrlich mit einem schluck pflanzenmilch. beinahe wie kakao, nur nicht so sündhaft, hehe. die definition von hug in a cup. was ich lange nicht wusste: obwohl er "schwarz" aussieht, enthält er kein koffein und hat eher eine beruhigende wirkung!

abends

zu meinem schlafritual gehört der richtige tee. baldrian kann mich überhaupt nicht leiden, deshalb verlasse ich mich vor allem auf kamille, melisse und lavendel. auch hier gibt es eine guten-abend-mischung (alles dabei: kamille, lindenblüte, melisse, lavendel), zur abwechslung auch eine schlechtwetter- (himbeerblätter, pfefferminz, fenchel, thymian, lavendel, uvm.) oder feierabend-mischung (zitronig & blumig von sonnentor). erholsame nachtruhe, miteinander!

bonus: erkältungssaison

vorbeugend bzw. bei den ersten symptomen gönne ich mir hier eine kräutermischung aus der apotheke, die mir mal eine liebe freundin empfohlen hat. schmeckt gut & wirkt!

was sind eure liebsten tee-sorten? ich mag eigentlich alle, außer früchtetees - also her mit euren empfehlungen!


disclaimer: die links bei den teemischungen führen zu den jeweiligen webshops, kleiner service!

Kommentare

  1. Schoko-Chai! Hab ich vor einem halben Jahr entdeckt und liebe das Zeug einfach :D

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

#weekENDer

Meine liebste anekdote, zur schließung des clubs in innsbruck.

meine ticks

Vielleicht fühlt ihr euch dann nicht so allein!


ich freue mich auf's alt werden

Ich kann es kaum erwarten, eine schrullige, alte dame zu sein.